Willkommen auf meiner Homepage!

 

Ich bin ab heute die gute Freundin an Deiner Seite. Bei Twitter und Facebook bekommt man heute zwar mit jedem Klick eine neue, gute Freundin, doch oft sind diese Freundschaften sehr oberflächlich. Meist interessieren sich die anderen nicht wirklich für Dich, Deine Fragen oder Probleme. Oft sind es Kleinigkeiten, bei denen ich Dir als virtuelle Freundin gerne Tipps gebe, doch es gibt Situationen im Leben eines Menschen, da braucht man einfach einen gut gemeinten Rat oder jemanden, mit dem man unkompliziert über alles reden kann. Manchmal wünscht man sogar ganz besonders den Rat eines Fremden, des unparteiischen Dritten. Für all deine  Alltagsfragen oder auch bei Fragen zu ganz speziellen Themen ist es gut, dass es die gute Freundin gibt.

 

Zusätzlich findet ihr auf dieser Seite eine Reihe von Tipps rund um´s Leben zu den Themen Garten, Pflanzen, Tiere, persönliche Reiseberichte, Rezepte, Hobbys, Lebensweisheiten und Kreativität, die euch hoffentlich inspirieren werden.

 

****************************************************************Über all die Themen dazwischen hält Euch die gute Freundin in ihrem aktuellen Blog auf dem Laufenden:                                                                     ****************************************************************

Wer denkt da an den Herbst?

Bei diesem traumhaften Wetter kann man schnell vergessen, dass der Herbst nicht nur vor der Türe steht, sondern eigentlich schon herein gekommen ist. Meine Fotos vom Sonnenlicht im Herbstnebel sollen euch einfach ein wenig Freude bereiten!

mehr lesen

Apfelverwertung: Wieder mal ein tolles Rezept - Apfelstrudel-Aufstrich

Dieses Jahr sind wieder mal besonders viele Äpfel an meinem Apfelbaum. Ich habe Euch ja schon in der Vergangenheit mehre schöne Möglichkeiten der Apfelverwertung gezeigt. Dieses Jahr habe ich mal etwas ganz anderes ausprobiert. Nachdem ich vor Jahren bereits Apfelmarmelade eingekocht hatte, wußte ich, dass ich leider dafür keine begeisterten Abnehmer finde. Also musste ein neues Rezept her - und siehe da, ich fand das Rezept für Apfelstrudel-Aufstrich. Wer liebt ihn nicht, den Geschmack eines frisch gebackenen, herrlich duftenden Apfelstrudels? Was soll ich sagen: Ich bin begeistert!

 

 Ich wünsche Euch viel Spaß beim Nachkochen und Genießen von meinem Apfelstrudel-Aufstrich!

******************************************************************************************

Asien -Na, wen wundert´s?

Dem aufmerksamen Leser meiner Seite ist vielleicht aufgefallen, dass ich längere Zeit nicht aktiv war. Natürlich hat das seinen triftigen Grund:

 

Momentan bin ich schwer mit den Vorbereitungen einer weiteren, interessanten Reise beschäftigt. Diesmal zieht es mich nach Asien, genauer gesagt, Thailand.

 

Nach gründlicher Recherche steht die Route nun auch fest... doch mehr in den nächsten Tagen!

*************************************************************************************

Wohin mit dem Liebstöckel? - Maggikraut für die Zukunft!

Momentan explodiert der Liebstöckel wieder in den Kräutergärten. Früher wusste ich nicht mehr, wohin damit. Einfrieren oder trocknen halte ich in diesem Fall für eine ungünstige Lösung. Seit Jahren stelle ich daraus eine Liebstöckelpaste her. Sie ist äußerst einfach herzustellen und sehr ergiebig. Schön, dass sie im Kühlschrank mindestens ein Jahr haltbar ist. Ich nenne sie Maggikraut, da diese Kräuter Eintöpfen und Suppen das gewisse Maggi Aroma verleiht. Es passt aber auch hervorragend in Salate und Soßen.

Mein Tipp: Ausprobieren und begeistert sein!

************************************************************************************************

Rucolapesto - ein besonderer Genuss

Sagte ich Euch schon, dass ich zur Zeit oft gefragt werde, wie es dieses Jahr um meine Rucola Ernte steht? Die Frage kommt nicht von ungefähr, denn Familie und Freunde spekulieren dabei auf ein Gläschen von meinem leckeren Rucola-Pesto. Wenn mir wiedermal ein begeistertes Lob ausgesprochen wird, schäme ich mich fast, denn es ist nun wirklich keine Kunst, dieses Rucola-Pesto herzustellen.

 

Mich fasziniert jedes Mal, wie viele Verwendungsmöglichkeiten es für das Pesto gibt. Natürlich steht dabei die Nudelsoße an erster Stelle, doch auch als Verfeinerung von Salatsoße oder in Kräutersoßen verleihen sie einem Gericht das gewisse Etwas. Putenfleisch, das damit bestrichen wird, bekommt ein tolles Aroma. Ein Favorit ist für mich ist jedoch die Mischung des Rucola-Pesto mit einem Frischkäse. Somit eignet er sich als herzhafter Brotaufstrich, kann jedoch auch zum Bestreichen von Wraps verwendet werden. Auch Minutensteak, die damit bestrichen und dann aufgerollt werden, bekommen einen tollen Geschmack.

 

Ich erleichtere mir die Herstellung von Rucola-Pesto durch meinen Thermomix, jedoch ist er einfach und schnell auch mit handelsüblichen Küchenmaschinen herzustellen. Da ich vor Jahren ein Pflänzchen Rucola in meine Kräuterschnecke eingepflanzt habe und diese jedes Jahr wieder reiche Ernte bringt, steht einer weiteren Versorgung meiner Lieben mit meinem Rucola-Pesto nichts mehr im Weg.

 

Viel Spaß beim Herstellen!

*********************************************************************************

Wenn auch Ihr Interesse an meinem monatlichen Newsletter habt, würde mich eine Anmeldung freuen. Natürlich könnt Ihr den jederzeit einfach abbestellen!